Stellenangebote

Bibliotheks-Leitung

Die Evangelische Kirchengemeinde Altenkirchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Diplom-Bibliothekar*in oder BA Bibliotheks- und Informationswissenschaft bzw. Informationsmanagement oder vergleichbar (w/m/d) in Teilzeit (19,5 Stunden / weitere Stundenerhöhungen sind nicht ausgeschlossen)

Die Öffentliche Bücherei der Ev. Kirchengemeinde erfüllt mit 20 Öffnungsstunden die Funktion einer Stadt- und Kreisbibliothek. Der Medienbestand umfasst ca. 11.000 Medien (Bücher, Hörbücher, Filme, Tonies, Spiele und Zeitschriften). Die Einrichtung orientiert sich konzeptionell neu und hat einen eigenen Kinderbibliotheksraum und eine moderne Leselounge eingerichtet. Der Einstieg in den Onleiheverbund Rheinland-Pfalz ist in Planung und für Veranstaltungsarbeit ist digitale Ausstattung (Tablets, Beamer, Laptop) vorhanden.

Die Evangelische Kirchengemeinde in Altenkirchen ist Träger der Öffentlichen Bücherei, der Kindertagesstätte „Arche“ und des Kinder- und Jugendzentrums KOMPA. Alle drei Einrichtungen arbeiten zusammen und pflegen ein gutes Miteinander. Die Bücherei kooperiert darüber hinaus mit dem örtlichen Buchhandel, dem Mehrgenerationenhaus und weiteren Kindertagesstätten und Schulen.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Leitung der Bücherei und Vertretung der Einrichtung nach Innen und Außen, inklusive Kooperationsmanagement, Fördermittelgewinnung, Budgetverantwortung
  • Steuerung des zumeist ehrenamtlichen Teams und Organisation der Arbeitsabläufe
  • Weiterentwicklung der Einrichtung zu einem „Dritten Ort“ und Positionierung der Bücherei als Kultureinrichtung und lokaler Bildungspartner der Kommune
  • konzeptionelle Weiterentwicklung des Medien- und Informationsangebotes, inkl. dem Erkennen von potenziellen Kundenbedürfnissen
Ihr Profil:
  • Diplom-Bibliothekar/Diplom-Bibliothekarin (FH) oder Bachelor of Arts der Fachrichtung Bibliotheks- und Informationsmanagement oder Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste mit entsprechender Erfahrung
  • Interesse an der inhaltlichen und gestalterischen Weiterentwicklung unserer Bücherei
  • praktische Erfahrungen im Umgang mit bibliothekarischen Datenverarbeitungssystemen (vorzugsweise BVS) und anwendungsbreite EDV-Kenntnisse
  • Organisationskompetenz und persönliches Engagement
  • ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit freundlichem, verständnisvollem und verbindlichem Auftreten
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und digitalen Medien
  • Freude und Erfahrung in der Vermittlungsarbeit und im Aufbau und der Pflege von Kooperationen
  • Interesse und Offenheit, sich mit der sich verändernden Medienwelt, neuen Trends und digitalen Entwicklungen in öffentlichen Bibliotheken auseinanderzusetzen
  • Erfahrungen in der Onleihe sind von Vorteil.
Wir bieten
  • einen sicheren Arbeitsplatz sowie eine unbefristete Anstellung und Eingruppierung bis 9 BAT-KF
  • Anerkennung und Übernahme der Stufenlaufzeit beim direkten Arbeitgeberwechsel im kirchlichen oder öffentlichen Dienst gemäß Tätigkeit und Nachweis
  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit Möglichkeit zur Gestaltung in einem guten Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeit zum Homeoffice
  • Betriebliche Altersversorgung

Altenkirchen liegt im Nordwesten des Mittelgebirges Westerwald, wenige Kilometer entfernt vom Naturpark Rhein-Westerwald. Die Kreisstadt ist Mittelzentrum mit Sitz der Kreisverwaltung und der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld. Die Stadt verfügt über gute Bahn- und Busanbindungen und besitzt vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Grund- und alle weiterführenden Schulen, ein Krankenhaus, Sportstätten, Freizeit und Kulturangebote sind vorhanden.

Für Auskünfte im Vorfeld steht Ihnen Frau Meike Lauer unter 02681/ 70972 zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 8. September 2022 an die Vorsitzende des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde, Pfarrerin Gudrun Weber-Gerhards, Stadthallenweg 16, 57610 Altenkirchen oder altenkirchen.ak@ekir.de.